Kompostieren in der Seestadt

Nach Pariser Vorbild wurde in der eine Gemeinschaftliche Kompost-Anlage aufgestellt. Sie ist geruchsarm, sauber und ungezieferfrei. Es gibt eine fixe Gruppe die sich um die Anlage kümmert, sie befüllt und den Humus ‚erntet‘. Kickoff und Workshops für Kompost-Wissen und Organisation war im August 2020. Seestädter*innen aus der Nachbarschaft tragen nun die  Verantwortung für die Anlage. Seit Oktober gibt es eine Werkzeugkiste und ein Beet direkt daneben, das im Frühling 2021 befüllt wird.
Hier ein Video zur Komposter-Eröffnung, von Ronja Hoffert
Ansprechperson: Brigitte Hein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.