Workshopreihe

Wissen und dessen Weitergabe sind zentrale Kräfte im Netzwerk; es ermöglicht Handeln aus Erfahrungen und weniger Trial-and-Error-Umwege. Zirka alle zwei Monate gab es einen Workshop rund um die essbare Stadt, mit gärtnerischem oder organisatorischem KnowHow. Dazwischen sind spontane Ergänzungen möglich. Theorie und Praxis in einem Workshop, sehr anwenderfreundlich und abwechslungsreich.
Erstklassige Referent*innen aus dem Urban-Gardening-Kontext wurden eingeladen, die Teilnahme war kostenfrei. Je nach Thema wurden Seestadt-Expert*innen einbezogen. Workhop-Themen waren

  • ‘Gießen und Mulchen’ mit Stefan Glaser
  • ‘Richtig Kompostieren’ mit Mike Graner
  • ‘Lernen von der essbaren Stadt Dornbirn’ mit Thomas Mathis
  • ‘Anbauplanung und Jungpflanzenzucht’ mit Mike Graner
  • ‚Gärtnern auf kleinstem Raum‘ mit Birgit Bermann
  • ‚Wintergemüse Anbau‘ mit Wolfgang Palme
  • ‚Wildobst kennen und zubereiten‘ mit Michl Mellauner
  • ‚Pflanzengesundheit‘ mit Mara Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.